Jobangebote

Stellenausschreibung Leitung eines neuen Hauses für Aussteigerinnen aus der Prostitution

Projekt Schattentöchter ist ein gemeinnütziger Verein, der sich gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution einsetzt.

Wir unterstützen betroffene Frauen und begleiten sie beim Ausstieg. Außerdem betreiben wir

Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit über diesen Missstand in unserer Gesellschaft und leisten Präventivarbeit.

 

Derzeit sind wir im Aufbau eines neuen Hauses für Aussteigerinnen aus der Prostitution. Dieses Haus wird ein niedrigschwelliges Angebot für Frauen darstellen, die nicht gefährdet sind und nicht von Zuhältern oder Hintermännern verfolgt werden, aber alleine den Ausstieg aus der Prostitution nicht bewältigen könnten. Es handelt sich hierbei nicht um ein Schutzhaus im herkömmlichen Sinn. Dennoch wird es ein Haus sein, wo die Frauen unabhängig von ihren finanziellen Mitteln wohnen können und durch sozialarbeiterische Maßnahmen darin unterstützt werden, langfristig aus der Prostitution aussteigen zu können und Heilung zu finden.

 

Wir suchen ab Januar 2022 eine Leitung im Kreis Neuwied

 

Voraussetzungen:

  • Vollzeit 40 Std./Woche 
  • Qualifizierung als pädagogische Fachkraft 
  • Leitungserfahrung erwünscht
  • Führungskompetenzen
  • Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft sich in die Thematik der Prostitution einzuarbeiten
  • Bereitschaft Teil unseres Vereins zu sein
  • Identifikation mit den Zielen und Werten des Vereins 
  • Biblische Wertevorstellungen

Aufgaben:

  • Pädagogische und fachliche Leitung des Hoffnungshauses, sowie wirtschaftliche Mitverantwortung
  • Netzwerkarbeit und Kooperation mit anderen Organisationen und Institutionen
  • Verantwortung für Evaluation und Weiterentwicklung des neuen Projektes 
  • Koordination der Mitarbeiter und Ehrenamtlichen
  • Verantwortung Dienstzeiten und Tagesablauf
  • Organisation von Weiter-  oder Fortbildungen, sowie Supervisionen 

Wir bieten:

  • Engagiertes und unterstützendes Team 
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung, Supervision
  • Einarbeitungszeit innerhalb des Betreuungssystems 
  • Persönliche Weiterentwicklung durch abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  •  

Wir würden uns freuen, Sie bei einem persönlichen Treffen kennenzulernen

Bei Rückfragen rufen Sie uns an unter: 0157 87960907 (hinterlassen Sie Ihre Nummer, wir rufen Sie zurück) oder schicken Sie eine E-Mail. Ihre Bewerbung mit Angaben Ihrer Motivation und kurzem geistlichen Lebenslauf richten Sie bitte per E-Mail an info@projekt-schattentoechter.de

Mehr Informationen zu uns, auf unseren Seiten projekt-schattentoechter.de

Stellenausschreibung Hauseltern - Hauswirtschafterin (60%-Stelle) und Hausmeister (10%-Stelle)

Projekt Schattentöchter ist ein gemeinnütziger Verein, der sich gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution einsetzt.

Wir unterstützen betroffene Frauen und begleiten sie beim Ausstieg. Außerdem betreiben wir

Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit über diesen Missstand in unserer Gesellschaft und leisten Präventivarbeit.

Derzeit sind wir im Aufbau eines neuen Hauses für Aussteigerinnen aus der Prostitution. Dieses Haus wird ein niedrigschwelliges Angebot für Frauen darstellen, die nicht gefährdet sind und nicht von Zuhältern oder Hintermännern verfolgt werden, aber alleine den Ausstieg aus der Prostitution nicht bewältigen könnten. Es handelt sich hierbei nicht um ein Schutzhaus im herkömmlichen Sinn. Dennoch wird es ein Haus sein, wo die Frauen unabhängig von ihren finanziellen Mitteln wohnen können und durch sozialarbeiterische Maßnahmen darin unterstützt werden, langfristig aus der Prostitution aussteigen zu können und Heilung zu finden.

 

Wir suchen ab März 2022 Hauseltern im Kreis Neuwied

„Ich wünschte mir einfach, dass da jemand da ist, wenn ich nach Hause komme.“ (Zitat einer Aussteigerin)

Für unser neues Haus wünschen wir uns ein Ehepaar, das sich vorstellen kann, in einer separaten Wohnung des Hoffnungshauses die Funktion von Hauseltern zu übernehmen. Aufgrund der Thematik ist davon auszugehen, dass die Hausmutter – als Frau – weitaus mehr eingebunden sein wird.

Hausmutter

Voraussetzungen:

  • Teilzeit 25 Std./Woche 
  • Qualifizierung als Hauswirtschafterin erwünscht
  • Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft sich in die Thematik der Prostitution einzuarbeiten
  • Bereitschaft Teil unseres Vereins zu sein
  • Identifizierung mit den Zielen und Werten des Vereins 
  • Biblische Wertevorstellungen

Aufgaben:

    • Anleitung der Klient*innen in Haushaltsthemen
    • Verantwortung für den Haushalt
    • Förderung einer ausgewogenen Ernährung der Klient*innen 
    • Ansprechpartnerin zum Thema Sauberkeit und Hygiene
    • Unterstützung in Alltagsstrukturen
    • Verwaltung des Haushaltsbudgets

Hausvater

Voraussetzungen:

  • Teilzeit 4-5 Std./Woche 
  • Erfahrungen in Hausmeistertätigkeiten 
  • Bereitschaft sich in die Thematik der Prostitution einzuarbeiten
  • Sensibler Umgang mit Frauen
  • Bereitschaft Teil unseres Vereins zu sein
  • Identifikation mit den Zielen und Werten des Vereins 
  • Biblische Wertevorstellungen

 

Aufgaben:

  • Hausmeistertätigkeiten (Instandhaltung des Hauses)
  • Ggf. Gartenpflege
  • Instandhaltung des Dienstfahrzeugs

 

Wir bieten:

  • Engagiertes und unterstützendes Team 
  • Bei Bedarf Angebot zur Supervision
  • Schulungen zur Thematik Prostitution
  • Persönliche Weiterentwicklung durch abwechslungsreiches Aufgabengebiet

Wir würden uns freuen, Sie bei einem persönlichen Treffen kennenzulernen.

STELLENAUSSCHREIBUNG HAUSWIRTSCHAFTERIN (IN TEILZEIT)

Projekt Schattentöchter ist ein gemeinnütziger Verein, der sich gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution einsetzt.

Wir unterstützen betroffene Frauen und begleiten sie beim Ausstieg. Außerdem betreiben wir

Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit über diesen Missstand in unserer Gesellschaft und leisten Präventivarbeit.

Derzeit sind wir im Aufbau eines neuen Hauses für Aussteigerinnen aus der Prostitution. Dieses Haus wird ein niedrigschwelliges Angebot für Frauen darstellen, die nicht gefährdet sind und nicht von Zuhältern oder Hintermännern verfolgt werden, aber alleine den Ausstieg aus der Prostitution nicht bewältigen könnten. Es handelt sich hierbei nicht um ein Schutzhaus im herkömmlichen Sinn. Dennoch wird es ein Haus sein, wo die Frauen unabhängig von ihren finanziellen Mitteln wohnen können und durch sozialarbeiterische Maßnahmen darin unterstützt werden, langfristig aus der Prostitution aussteigen zu können und Heilung zu finden.

Wir suchen ab März 2022 eine Hauswirtschafterin im Kreis Neuwied

Voraussetzungen:

  • Teilzeit 25 Std./Woche 
  • Qualifizierung als Hauswirtschafterin erwünscht
  • Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft sich in die Thematik der Prostitution einzuarbeiten
  • Bereitschaft Teil unseres Vereins zu sein
  • Identifizierung mit den Zielen und Werten des Vereins 
  • Biblische Wertevorstellungen

Aufgaben:

    • Anleitung der Klient*innen in Haushaltsthemen
    • Verantwortung für den Haushalt
    • Förderung einer ausgewogenen Ernährung der Klient*innen 
    • Ansprechpartnerin zum Thema Sauberkeit und Hygiene
    • Unterstützung in Alltagsstrukturen
    • Verwaltung des Haushaltsbudgets

Wir bieten:

  • Engagiertes und unterstützendes Team 
  • Bei Bedarf Angebot zur Supervision
  • Schulungen zur Thematik Prostitution
  • Persönliche Weiterentwicklung durch abwechslungsreiches Aufgabengebiet

Wir würden uns freuen, Sie bei einem persönlichen Treffen kennenzulernen.

Stellenausschreibung pädagogische Fachkraft eines neuen Hauses für Aussteigerinnen aus der Prostitution

Projekt Schattentöchter ist ein gemeinnütziger Verein, der sich gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution einsetzt.

Wir unterstützen betroffene Frauen und begleiten sie beim Ausstieg. Außerdem betreiben wir

Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit über diesen Missstand in unserer Gesellschaft und leisten Präventivarbeit.

Derzeit sind wir im Aufbau eines neuen Hauses für Aussteigerinnen aus der Prostitution. Dieses Haus wird ein niedrigschwelliges Angebot für Frauen darstellen, die nicht gefährdet sind und nicht von Zuhältern oder Hintermännern verfolgt werden, aber allein den Ausstieg aus der Prostitution nicht bewältigen könnten. Es handelt sich hierbei nicht um ein Schutzhaus im herkömmlichen Sinn. Dennoch wird es ein Haus sein, wo die Frauen unabhängig von ihren finanziellen Mitteln wohnen können und durch sozialarbeiterische Maßnahmen darin unterstützt werden, langfristig aus der Prostitution aussteigen zu können und Heilung zu finden.

Wir suchen ab April 2022 eine pädagogische Fachkraft im Kreis Neuwied

 

Voraussetzungen:

  • Vollzeit oder Teilzeit 
  • Qualifizierung als pädagogische Fachkraft oder vergleichbar
  • Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft sich in die Thematik der Prostitution einzuarbeiten
  • Bereitschaft sich in die Thematik von Traumata einzuarbeiten
  • Bereitschaft Teil unseres Vereins zu sein
  • Identifikation mit den Zielen und Werten des Vereins 
  • Biblische Wertevorstellungen

 

Aufgaben:

  • Beratung und Betreuung der Klient*innen
  • Begleitung der Klient*innen zu Behörden und Terminen
  • Vermittlung der Klient*innen in Arbeit
  • Individuelle Hilfe- und Förderplanung
  • Unterstützung im Alltag, beim Aufbau eines tragfähigen sozialen Netzes, bei der Tagestrukturierung und Freizeitgestaltung
  • Beantragung von Hilfen, Maßnahmen sowie Leistungen bei den zuständigen Kostenträgern

 

Wir bieten:

  • Engagiertes und unterstützendes Team 
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung, Supervision
  • Einarbeitungszeit innerhalb des Betreuungssystems 
  • Persönliche Weiterentwicklung durch abwechslungsreiches Aufgabengebiet

 

Wir würden uns freuen, Sie bei einem persönlichen Treffen kennenzulernen.

Bei Rückfragen rufen Sie uns an unter: 0157 87960907 (hinterlassen Sie Ihre Nummer, wir rufen Sie zurück) oder schicken Sie eine E-Mail. Ihre Bewerbung mit Angaben Ihrer Motivation und kurzem geistlichen Lebenslauf richten Sie bitte per E-Mail an info@projekt-schattentoechter.de

Mehr Informationen zu uns, auf unseren Seiten projekt-schattentoechter.de

Dein FSJ (Freiwilliges soziales Jahr) bei Projekt Schattentöchter!

Möchtest du ein Jahr lang in andere Menschen investieren und dabei selbst wachsen? Bist du über 18 Jahre alt und weiblich (aufgrund der Thematik)? Bist du auf der Suche nach einem spannenden Arbeitsfeld in einem tollen Team? Dann bist du bei uns genau richtig.

Dein hauptsächlicher Einsatzort wird in unserer Schutzeinrichtung sein. Du kannst jedoch auf Wunsch auch in den anderen Bereichen unserer Arbeit, wie dem Streetwork, der Öffentlichkeitsarbeit und der Präventionsarbeit, hospitieren. Wenn du dich für eine Hospitation im Streetwork entscheidest, musst du bedenken, dass dies nur für einen längeren Zeitraum möglich ist, da es um Beziehungsarbeit mit den Frauen geht und diese Arbeit Zeit benötigt.

Das wären deine Aufgaben:

– Unterstützung unserer Klientinnen bei alltäglichen Aufgaben wie Kochen, Einkaufen, Haushaltsführung, Etablierung einer gesunden Tagesstruktur etc.,
– Begleitung der Klientinnen zu Arztbesuchen, Vorstellungsgesprächen etc. ,
– Freizeitgestaltung der Klientinnen mitorganisieren und durchführen,
– Abgesehen davon gibt es verschiedene Aufgaben zum Thema Öffentlichkeitsarbeit und Präventionsarbeit,
– Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung von Angeboten für unser Integrationsprogramm, z. B. Kreativ- oder Sportangebote.

Auf Wunsch erhältst du Einblicke in das Berufsfeld einer Sozialarbeiterin, wenn unsere Klientinnen damit einverstanden sind. Dazu gehören zum Beispiel Behördengänge, Beantragung von staatlichen Unterstützungen, etc.

Mögliche Lernziele:

Wir helfen dir dabei einen gesunden Umgang mit schwierigen Situationen zu erlernen und stehen dir bei Herausforderungen aller Art zur Seite. Du hast durch deine Arbeit bei uns die Möglichkeit im Glauben ganz praktisch zu wachsen.

Durch den Einblick in den verschiedenen Bereichen erhältst du Orientierung für dein Berufsleben ud wirst für das Thema Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung sensibilisiert.

Durch das Übernehmen von Verantwortung lernst du selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten.

Voraussetzungen:

– biblische Wertevorstellung
– soziales Engagement
– Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit
– Bereitschaft zur Verschwiegenheit
– Einfühlungsvermögen, psychische Belastbarkeit

Stellenprofil:

– Träger: Netzwerk-M
– Einsatzstelle: Projekt-Schattentöchter e.V.
– 40h /Woche
– Dienstzeiten vorrangig unter der Woche im 2-Schicht-System, Dienste am Wochenende an ca. 2 Wochenenden im Monat, dafür erhältst du jedoch Ausgleichstage unter der Woche
– Dienstbeginn ab Oktober 2020 möglich

Schicke deine Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, einen geistlichen Lebenslauf und eine Begründung wieso du dich für uns als Einsatzstelle mit dem Programm von Netzwerk-M „Ein Jahr für Gott“ entschieden hast) an folgende E-Mail Adresse: info@projekt-schattentoechter.de

Wir freuen uns auf dich und unsere gemeinsame Zeit!